Die Finnische Gesellschaft für Gehörlose erhält gleichwertiges Office 365 Training

Gleichwertige Bildung ist leicht zu erreichen, wenn der aufrichtige Wunsch besteht, unterschiedliche Lernmethoden zu verstehen. Der finnische Gehörlosenverband gibt drei einfache Tipps: Aufpassen, fragen und mutig probieren!

Beim finnischen Gehörlosenverband läuft ein einzigartiges Schulungsprojekt, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter die gleichen Microsoft Office 365-Schulungen erhalten. Wistec Training wurde nach einem Ausschreibungsverfahren im Herbst 2018 als Trainingspartner ausgewählt.

„Wir hatten Office 365 eingeführt und brauchten einen Partner für Schulungsprogramme, die auch die Anforderungen der EU-Richtlinie zur Barrierefreiheit erfüllen. Unsere Anforderunge umfasste sowohl Vor-Ort-Schulungen als auch Online-Schulungen “, sagt Susanna Silberstein, HR-Koordinatorin der Finnischen Gesellschaft der Gehörlosen. Sie erklärt weiter:

„Insgesamt war das Angebot an Unterrichtsmaterialien mit Untertiteln eher begrenzt und das einzig angemsseene Angebot stammte von Wistec Training. Ihr Service entsprach unseren Anforderungen an unterschiedliche Lernmethoden, Gleichstellung und technischer Zugänglichkeit. “

Die EU-Richtlinie zur Barrierefreiheitschreibt vor, dass Onlinedienste und mobile Anwendungen von Organisationen des öffentlichen Sektors für alle zugänglich sein müssen.

In der finnischen Gehörlosenvereinigung bedeutet die Einhaltung der Barrierefreiheitsrichtlinie und der gesetzlichen Verpflichtungen, dass beispielsweise alle Online-Kurse mit Untertiteln versehen werden müssen. Kurzzeittrainings erfordern hingegen reibungslose Tagungstechnik und präzise Betriebsmodelle, wenn neben dem Trainer und dem Schulungsmaterial auch Gebärdensprachdolmetscher anwesend sind.

Das Training basiert auf sorgfältiger Planung und reibungsloser Zusammenarbeit

Ziel des Schulungsprojekts war es, die besten Schulungsmöglichkeiten für Office 365-Anwendungen zu finden. Die Planung des Projekts begann mit einem Workshop für das Schlüsselpersonal, in dem die Inhalte der Schulung und der Werkzeuge festgelegt wurden.

Ein weiterer wesentlicher Punkt in der Zusammenarbeit war der Trainer. In wechselnden Situationen waren die Reaktionsfähigkeit und Flexibilität des Trainers die Schlüsselfaktoren für eine reibungslose Zusammenarbeit.

Tiina Hedrén und Susanna Silberstein / Der finnische Gehörlosenverband

Bildung fördert Gleichheit

Die Finnische Vereinigung der Gehörlosen ist eine starke Menschenrechtsorganisation, die sich für die sprachliche und kulturelle Gleichstellung der Gehörlosen in Finnland einsetzt.

„Die heutige Kommunikationsdebatte ist stark mit der Tatsache verbunden, dass Parität und Gleichheit durch Bildung gefördert werden können. Das Wichtigste ist den aufrichtigen Wunsch, die unterschiedlichen Lern- und Wahrnehmungsweisen der Menschen zu verstehen und zu berücksichtigen. Es ist immer eine gute Idee, die Zielgruppe zu fragen, wie Gleichstellung am besten erreicht werden kann. Mit Wistec Training war diese Zusammenarbeit ein großer Erfolg, da diese Dinge im Voraus geklärt und die Vorschläge vor Ort schnell umgesetzt wurden “, sagt Tiina Hedrèn, Koordinatorin der Finnischen Gehörlosenvereinigung.

Susanna Silberstein sieht viele Chancen in der Bildungsentwicklung:

„Gebärdensprachler sind eine eher kleine Gruppe, der nicht alles in Gebärdensprache angeboten werden kann. Doch wir benötigen umfassendere Lösungen. Neben gehörlosen Personen sollten die Schulungskurse für ein breiteres Spektrum von Personen wie Hörgeschädigten, Zuwanderern oder Personen mit Schwierigkeiten mit gesprochener Sprache konzipiert werden. Bei der Frage geht es vor allem um Willen und Einstellung. “

Die Finnische Gesellschaft für Gehörlose

Der finnische Gehörlosenverband ist eine Interessenvertretung, Experten- und Serviceorganisation für Gehörlose. Er überwacht und fördert die Verwirklichung der Chancengleichheit für Gehörlose.

kuurojenliitto.fi/en

Ask more about our services

Want to discuss your organization’s training needs and find the most suitable alternatives? Contact our  to help you with our experts. You can also provide more information and leave us a contact request.